Handlettering Generator Nutzungsbedingungen

Anbieter und Geltungsbereich

Anbieter des Handlettering Generators (nachfolgend: „Generator“) ist: Strauß Internet Marketing, Timo Strauß, Heublink 8, 22391 Hamburg, timo@handletteringlernen.de (nachfolgend: „SIM“). Die Nutzungsbedingungen (nachfolgend: „Bedingungen“) gelten mit Nutzung des Generators als akzeptiert. Der besseren Lesbarkeit juristischer Texte wegen wird vorliegend die Schreibweise des generischen Maskulinums verwendet.

Nutzungslizenzen und Umfang der Nutzung

Im Zusammenhang mit der Nutzung des Generators dürfen die damit gestalteten Ergebnisse gemäß den nachfolgenden Lizenzbestimmungen verwendet werden. SIM bietet für die Nutzung des Generators drei Nutzungslizenzkategorien an:

  • Kostenlose Nutzung: Hierfür ist keine Registrierung erforderlich und es fallen keine Kosten an. Im Rahmen der kostenlosen Nutzung ist der Nutzungsumfang bzgl. Schriften und Features eingeschränkt. Die Ergebnisse dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken genutzt werden. Die Nutzung insbesondere zur kommerziellen Verwendung, Produktgestaltung usw. untersagt.
  • Generator Plus: Der Nutzer erhält Zugriff auf alle Schriften und Features. Hierfür ist eine kostenpflichtige Registrierung erforderlich. Die Ergebnisse dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken genutzt werden.
  • Generator Plus Commercial: Zusätzlich zu den Inhalten der Plus Version ist die kommerzielle Nutzung erlaubt. Die Letterings dürfen in/auf eigenen Produkten, Logos, Tafeln usw. genutzt werden. Es ist eine kostenpflichtige Registrierung erforderlich. 

Die aktuell gültigen Kosten für die Kategorien Generator Plus und Generator Plus Commercial können hier eingesehen werden. 

Bei einem Upgrade bestehender Accounts zu Plus Commercial dürfen nur die Schriften, Grafiken und Features genutzt werden, die in der aktuellen Bibliothek der Lizenz aufgeführt sind. Einsehbar unter:

Veränderungen der Schriften und Features sind grundsätzlich nicht gestattet. Ein Weiterverkauf der Schriften und Features als solche ist untersagt. Insbesondere ist es nicht erlaubt, die Schriften und die daraus gestalteten Ergebnisse als Einzelprodukte zu veräußern, sofern diese kein eigenständiges Werk darstellen bzw. sofern die Schriften den eigentlichen Wert des Produkts ausmachen. Zulässig ist ein Verkauf somit nur, sofern die Schriften in eigenständige Produkte integriert sind.

Der Nutzer sichert zu, die Rechte Dritter zu achten, insbesondere fremde Urheber-, Namens-, Kennzeichen- und Persönlichkeitsrechte. Die Nutzung des Generators für rechtswidrige Zwecke ist verboten. Der Nutzer stellt SIM von allen Ansprüchen Dritter aus einer rechtswidrigen Verwendung des Generators frei, eingeschlossen der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. 

Auf Grund gewisser Umstände (z. B. Ausfall der Internetverbindung des Nutzers) kann es vorkommen, dass eine Schriftart nicht oder nicht gänzlich geladen wird und stattdessen durch Standard-Schriftarten ersetzt wird. Der Nutzer ist insoweit selbst dafür verantwortlich, die erforderlichen Nutzungsrechte bzgl. der verwendeten Standart-Schriftarten zu klären, dies kann SIM nicht gewährleisten.

Font-Quellen und Drittlizenzen

Neben selbst gestalteten Schriften (im Rahmen der Beschreibung als „lizenzlos“ bezeichnet) kommen insbesondere Fonts Dritter zum Einsatz. Hier gelten ergänzend entsprechende Lizenzbestimmungen Dritter (nachfolgend: Drittlizenzen), im Einzelnen:

Im Rahmen der Beschreibung der jeweiligen Schrift wird auf die entsprechend geltenden Drittlizenzen verwiesen. SIM weist ausdrücklich darauf hin, dass die Drittlizenzen u. U. vorsehen, dass bei Nutzung der Schriften ein Hinweis auf die Drittlizenz sowie der anwendbaren Lizenzbestimmungen, etwa durch Linkverweis, erfolgen muss. 

Sofern eine Nutzungslizenz von SIM im Widerspruch zu einer Drittlizenz steht, gehen die Regelungen der Drittlizenz im Hinblick auf die sich widersprechenden Klauseln vor. 

Haftung

SIM gewährleistet keine ununterbrochene Verfügbarkeit des Generators. Insbesondere können technische Störungen, z. B. des Internetverkehrs oder des Providerservers, eine temporäre Nichtverfügbarkeit bedingen.

Für die Verletzung von Pflichten, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit wesentlichen Vertragspflichten (also solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) stehen, haftet SIM nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Sofern SIM auch für Fahrlässigkeit bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. SIM haftet ferner für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Im Übrigen ist die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Kollisionsrechts.

Die Unwirksamkeit einer oder mehrere Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Handlettering Post
Deine Handlettering-Post wartet! Erhalte geniale Handlettering Tricks, exklusive Freebies und kreative Überraschungen direkt per E-Mail.

Jederzeit abbestellbar, mehr siehe Datenschutz.