Post

Handlettering P | Beispiele zum Nachmachen

Das Handlettering „P“ wirkt relativ simpel, birgt aber einige Herausforderungen. Nichtsdestotrotz ist die grundsätzliche Anatomie sehr einfach. Für die Gestaltung ist daher (wie so oft) etwas Fantasie gefragt.

Es wird vermutet, dass das ursprüngliche Symbol für den Buchstaben „P“ ein Wurfstock ist. Gänzlich belegt ist dies jedoch nicht. Für unsere Gestaltung ist das nicht weiter wichtig, ich persönliche finde diese Ursprünge aber durchaus interessant.

  • In der Druckschrift besteht das „P“ lediglich aus einem Stamm und einem Bauch. Allein durch die Veränderung der Oberlänge und damit des Bauchs lässt sich die Anmutung des „P“ stark beeinflussen. So führt ein großer Bauch und die leichte Neigung des Stamms nach links dazu, dass das „P“ locker und fast verspielt wirkt.
  • Die Punze (das ist die Innenfläche) lässt sich ebenfalls wunderbar zu Gestaltungszwecken anpassen, vor allem bei Blockbuchstaben.
  • Das Schreibschrift „P“ ist in seiner Schulform kaum anders, als die Druckschrift Variante. Für das Hand- und Brushlettering kommen daher vor allem besonders kalligrafische Versionen zum Einsatz, zum Beispiel auf Basis der englischen Schreibschrift.
  • Das „P“ stellt eine besondere Herausforderung an den horizontalen Buchstabenabstand dar. Der Bauch drückt den nachfolgenden Buchstaben nach vorn, sodass unterhalb des „P“ eine Lücke entsteht. Hier ist Feingefühl in der Gestaltung gefragt, um eine ausbalancierte Optik zu erreichen. Das Problem entsteht vor allem dann, wenn du mit einer großen Oberlänge arbeiten möchtest.
  • Das kleine Schreibschrift „p“ kommt meist in zwei verschiedenen Varianten vor. Einmal mit und einmal ohne Schlaufe zum nächsten Buchstaben. Theoretisch ist auch immer eine dritte Variante möglich, bei der auf eine Verbindung zum darauf folgenden Buchstaben verzichtet wird. Die Linie endet dann innerhalb der Punze.

Schreibe einen Kommentar

Handlettering Post
Dein Übungspaket wartet!
Lerne das Handlettering schnell und effektiv mit präzisen Übungsblättern. Die exklusiven Vorlagen schenke ich dir als Begrüßung zur Handlettering Post. Die Anmeldung kostet dich keinen Cent!

Jederzeit abbestellbar, mehr siehe Datenschutz.