Pentel Brush Sign Pen – Flexibel und elegant

Ein kleiner Brushpen mit großer Wirkung: Der Brush Sign Pen von Pentel. Auch bekannt als Pentel Touch oder Pentel Sign Touch.

Welche Chancen der kleine Stift dir bietet und ob er für das Handlettering geeignet ist, erfährst du hier!

Pentel Brush Sign Pen Steckbrief

Stiftabbildung
IconSchwierigkeitsgradEinsteiger
IconPinselspitzeJa
IconGröße der StiftspitzeKlein
IconTinteAuf Wasserbasis
IconAustauschbare SpitzeNein
Online bestellen*

Handlettering mit dem Brush Sign Pen

Wie der Name schon verrät, besitzt der Stift eine „Pinselspitze“. Die flexible Spitze erlaubt unterschiedliche Strichstärken und bietet damit optimale Vorraussetzungen für das Hand- und vor allem Brushlettering.

Ähnlich wie beim Tombow Fudenosuke ist der Pinselspitze sehr klein und damit vor allem für kleine Schriftzüge (oder ganze Texte) zu nutzen. Ich empfinde die Spitze als sehr ausgewogen und es lassen sich tolle Strichstärke Kontraste erzeugen.

Alphabet mit dem Brush Sign Pen

Ein Brushpen für Anfänger?

Der Pentel Brush Sign Pen ist für Anfänger nicht nur geeignet, sondern eine absolute Empfehlung. Zum einen ist die kleine Spitze relativ robust, zum anderen ist sie sehr gut beherrschbar.

Das liegt daran, dass kleine Schriften und einfacher zu zeichnen sind. Der Bewegungsradius ist kleiner und das Handgelenk muss seltener versetzt werden.

Übungen mit dem Pentel Brush Sign Pen

Trotzdem sollte man bereits als Anfänger glattes Papier einsetzen. Andernfalls franst die Pinselspitze eines Brushpens schneller aus, als einem lieb ist.

Das glatte Papier eignet sich auch perfekt dazu, mein Brushlettering Workbook auszudrucken, um effizient und zielgerichtet das Brushlettering lernen zu können.

Touch, Sign, Brush, was!?

Für den Pentel Brush Sign Pen kursieren sehr viele Bezeichnungen im Internet. Die einen nennen ihn Pentel Touch, dann hört man wieder vom Pentel Touch Sign oder auch vom Pentel Touch Brush Pen. Auch Sign Touch oder Brush Sign habe ich bereits gelesen.

Woher die Verwirrung stammt, weiß ich nicht. Gemeint ist aber in der Regel der Stift mit der Artikel-Nummer SES15. Je nach Set wird die Nummer auch um weitere Buchstaben ergänzt.

Und da die Firma Pentel eben diesen Stift im deutschen Shop mit Pentel Brush Sign Pen betitelt, verwende ich auch genau diese Bezeichnung.

Es darf auch bunt sein

Die Brush Sign Pens gibt es nicht nur in schwarz und grau, sondern auch in vielen verschiedenen Farben. Es waren sogar die ersten mir bekannten kleinen Brushpens, die es in einer großen Farbauswahl gibt.

Als „Schatten-Fan“ fand ich schon immer den grauen Farbton klasse – ideal für filigrane Schattierungen oder dezente Schriftzüge.

Stifte kaufen

Möchtest du direkt eine schöne Farbauswahl haben, solltest du dir das Set mit 12 Farben bestellen.

Angebot
Pentel Brush Sign Pen 10 Stück taschina 12 colori ass.ti*
  • Flexible Faserspitze für dicke und dünne Linien mit einem einzigen Werkzeug
  • Tinte auf Wasserbasis mit brillanten Farben
  • Ideal für Illustrationen, Kalligraphie, Lettering und Skizzen und Skizzen
  • Hergestellt aus 82 % recyceltem Material (ohne Verbrauchsmaterialien und/oder Ersatzteile).

Weißt du bereits, dass du nur schwarz brauchst, kannst du die Sign Pens auch einzeln oder in entsprechenden Sets kaufen.

Pentel Sign Pen Brush"Touch" 4er Set, schwarz, Faserschreiber mit...*
  • Flexible, metallgefasste Faserspitze
  • beliebt zum Layouten und Illustrieren
  • Unersetzlich für Kalligraphie und Handlettering
  • Metallgefasste Acrylspitze schreibt leicht und sanft

Viel Spaß beim Einstieg in die Brushlettering Welt!

Du willst noch mehr? Gratis Vorlagen, geniale Tricks und regelmäßige Handlettering Motivation? Abonniere jetzt die kostenlose Handlettering-Post. Mein kreativer Newsletter für Handlettering Freunde!

In der Handlettering-Post geht es stets um Lettering-Themen. Du erhältst von mir keinen Spam, versprochen! Außerdem halte ich mich an den Datenschutz. Du hast natürlich jederzeit die Möglichkeit, dich von der Handlettering-Post abzumelden. Mehr dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

2 Gedanken zu „Pentel Brush Sign Pen – Flexibel und elegant“

  1. Lieber Timo, ich gebe Dir vollkommen recht! Diese Pentel Sign Pens sind wirklich erste Sahne. Ich bin zwar nicht mehr ganz die blutige Anfängerin, aber diese Stifte (besonders in den jetzt erschienenen neuen Farben) sind zu meinem absoluten Favourite geworden. LG Pia

    PS: Erwähnte ich schon, daß ich von Deinem Blog und Deinen tollen Anleitungen und Anregungen mindestens genauso begeistert bin??? Nein? Dann tue ich das hiermit! Du machst einen Super Job wenn es darum geht, dem mehr oder weniger talentierten Anfänger das Handlettering in all seinen Facetten näher zu bringen! Danke dafür!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar