Stoff beschriften Schritt für Schritt (wichtige Tipps!)

Ob Jutebeutel, Kissen, T-Shirt oder Geschirrtuch. Es gibt unzählige Stoffe, die sich mit individuellen Schriftzügen verfeinern lassen. Und plötzlich wird aus einem faden Beutel ein echter Hingucker oder ein persönliches Geschenk!

Welche Stifte sich für die Beschriftung von Stoff eignen und welche Fehler du vermeiden solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

Die Vorbereitung ist das A und O

Wie nur all zu häufig kommt es bei der Beschriftung von Stoffen auf die richtige Vorbereitung an.

Die wichtigsten Dinge sind dabei folgende:

1. Wort/Spruch suchen & proben

Suche dir einen passenden Handlettering-Spruch aus und fertige dir einige Bleistift-Skizzen an.

Welche Wörter stehen im Fokus? Welche Schriftarten möchtest du verwenden? Teste einige Varianten und wählen deinen Favoriten aus.

Möchtest du lieber sofort loslegen, kannst du zwischendurch trotzdem einzelne Wörter auf Papier üben!

Wort üben

2. Stoff auswählen & vorbereiten

Auch beim Stoff kannst du Fehler machen. Je gröber der Stoff, desto schwieriger ist er (meiner Empfindung nach) zu beschriften.

Dies liegt daran, dass der Stift auf feinmaschigen Stoffen besser gleitet und der Farbauftrag deines Stiftes meist besser ist.

Außerdem solltest du deinen Stoff, wenn möglich, vorher Bügeln. Das erspart dir viel Stress beim Lettern, glaub mir! Falten führen dazu, dass dein Stift nicht gerade gleiten kann und du dich häufiger vermalst. Auf einem faltenfreien Stoff zu schreiben ist wesentlich einfacher und sauberer.

Stoff bügeln

3. Die richtige Unterlage

Schreibst du auf einfachem Stoff (Jutebeutel, Geschirrtuch, T-Shirt), brauchst du in jedem Fall eine zusätzliche Unterlage. In der Regel drückt die Farbe deines Stifts durch die Fasern bis auf den Untergrund durch.

Wenn du deinen Spruch nicht auch auf dem Schreibtisch wiederfinden möchtest, solltest du dir daher ein Stück Pappe oder Ähnliches unterlegen.

Pappe als Unterlage

Bei einem Beutel kannst du die Pappe zwischen die Stoff-Schichten legen. Damit schützt du die andere Stoff-Schicht und kannst deinen Stoff zusätzlich spannen. Dies erleichtert das Lettering ungemein, da sich die Textilien beim Schreiben nicht mehr so stark mitbewegen.

Pappe im Beutel

Übrigens kannst du auch für eine Hand eine Unterlage gebrauchen. Legst du deinen Handballen auf der frischen Farbe ab, verschmierst du sie auf deinem frisch gemalten Kunstwerk. Das wäre doch äußerst ärgerlich, oder?

Besonders wenn du später noch Details hinzufügst, bietet sich ein Stück Pappe unter dem Handballen als Sicherheit an.

Handballen ablegen

Die richtigen Stifte

Es geht ums Schreiben – also gibts da auch etwas von edding (wie immer). Und zwar etwas Gutes!

Edding Textilmarker

Die Textilmarker (4500 und 4600) von edding haben einen kräftigen Farbauftrag und sind in verschiedenen Größen sowie Farben verfügbar. Außerdem lassen sich die Farben sogar miteinander verblenden.

Blending

Durch anschließendes Bügeln (ohne Dampf) wird die Farbe fixiert und der beschriftete Stoff kann zukünftig sogar gewaschen werden.

Angebot
edding 4-4600-10 Textilmarker 4600, Rundspitze, 1 mm,...*
edding - Bürobedarf & Schreibwaren
9,99 EUR
Angebot
edding 4-4500-5 Textilmarker, Rundspitze, 2-3 mm,...*
Edding - Bürobedarf & Schreibwaren
7,88 EUR

Gerade & sauber schreiben

Was auf Papier schon eine Herausforderung ist, wird auf Stoff noch anspruchsvoller!

Gerade und gleichmäßig schreiben, saubere Linien ziehen und verschiedene Stile kombinieren. Doch eine Hilfslinie mit Bleistift funktioniert auf Stoff in der Regel nicht. Welche Möglichkeiten für kreative Hilfslinien du hast, zeige ich dir hier.

Bei einigen Stoffen bietet es sich auch an, das Muster selbst als Raster zu nutzen. Ich habe zuletzt einige Geschirrtücher bei IKEA gekauft, die bereits ein passendes Muster hatten, sodass ich perfekt darauf lettern konnte.

Stoff mit Muster

Das Endergebnis hängt jetzt übrigens in unserer Küche. Es ist immer wieder schön, seine selbst beschrifteten Dinge zu sehen (und sogar zu benutzen). Darauf kann man stolz sein!

Fertiges Geschirrtuch

Ich denke, damit kannst du loslegen und deinen Stoff beschriften! Viel Spaß beim kreativ sein – ich freue mich über deine Rückmeldung in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Huhu, du hast wirklich Lust aufs Lettern, richtig? 🙂
Um dir den Start zu versüßen, schenke ich dir 10% Rabatt auf alle meine Produkte. Das gilt sogar für meinen Handlettering Online Kurs, mit dem du sofort durchstarten kannst.

Der Gutscheincode lautet „winterzauber“.
(Gültig bis 31. Dezember!)

Zum Lettering-Shop
Viel Spaß in der Welt der zauberhaften Buchstaben!